Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Restplätze und Lastminute Urlaub
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Reisebörse am Flughafen Frankfurt Hahn

Airport Frankfurt Hahn günstig verreisen

Flughafen Frankfurt-Hahn Seit 1993 befördern Flugzeuge am Flughafen Frankfurt-Hahn Passagiere, das heißt, er feiert 2013 sein 20-jähriges Bestehen. Der Betreiber ist die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH. Der ICAO-Code des Flughafens lautet EDFH, der IATA-Code HHN. Der Airport verfügt über ein Terminal mit einer Kapazität von 2,79 Millionen Reisenden.
Aktuelle Angebote 80: GZP | 0 | 1 | 4 | 7,0,0 | 3 - 45
###IMG_ALT###
###IMG_LEG###

Der zivile Flughafen in Rheinland-Pfalz unterstand vor seiner zivilen Nutzung dem US-amerikanischen Militär. Seit 1995 errichtete die französische Besatzungsarmee diesen Flughafen, übergab ihn aber schon ein Jahr später der amerikanischen Luftwaffe. Ursprünglich planten die Verantwortlichen den Bau des Militärflugplatzes in der Nähe von Hahn und nicht bei Lautzehausen. Nach der Änderung der Planungen blieb die Bezeichnung „Hahn“ bestehen. Dies lag auch darin begründet, weil viele Amerikaner „Lautzenhausen“ oder „Büchenbeuren“ nicht aussprechen konnten.

 

Eine weitere Bezeichnung des Flughafens seit seiner zivilen Nutzung lautet Rhein-Mosel-Flughafen. Gerichtsentscheidungen führten jedoch dazu, dass er den Namen Frankfurt-Hahn weiterhin behielt. Heute gilt der Flughafen Frankfurt-Hahn nicht nur als Passagier-, sondern auch als Frachtflughafen. Seine zentrale Aufgabe liegt in der Entlastung des Flughafens Frankfurt-Main. Sogar nachts ist es erlaubt, dass von Frankfurt-Hahn Flugzeuge abheben.

 

Fluggesellschaften und Reiseziele

 

FTI-Touristik führt mit Britannia Airways Charterflüge in die Dominikanische Republik zum Flughafen Puerto Plata durch. Air Europa fliegt für TUI seit 1998 nach Mallorca. Seit 1999 sind Flugzeuge der irischen Billigfluggesellschaft Raynair hier stationiert. Sie bietet täglich zwei Flüge nach London-Stansted an. Weiterhin fliegt sie täglich nach Bergamo bei Mailand sowie nach Porto. Mehrmals pro Woche bedienen die Fluggesellschaften Alicante, Arrecife, Alghero, Bari, Dublin und Edinburgh. Weitere Flüge führen nach Fuerteventura, Fes, Girona bei Barcelona, Gran Canaria und Kaunas.

 

Andere Reiseziele lassen sich ebenfalls von Frankfurt-Hahn aus erreichen: Kerry, Malaga, Marrakesch, Manchester, Madrid, Moss bei Oslo oder Montpellier. Auf den Flugplänen stehen darüber hinaus Plowdiw, Pescara, Riga, Santiago, Rom-Ciampino, Rzeszów und Tampere. Ebenso geht es nach Stockholm, Teneriffa Süd, Valencia und Trapani. Auf dem Flughafen agieren Iceland Express (Sommerflugplan) und Wizz Air als Fluggesellschaften neben Britaniy Airways und Raynair. Für Kurzentschlossene gibt es Last Minute Angebote direkt am Flughafen. Wer mag, kann auch übers Reisebüro oder die Reisebörse an günstige Flüge und Restplätze kommen.

 

Anreise und Parken

 

Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist 100 Kilometer westlich von Frankfurt am Main und 10,2 Kilometer westlich von Kirchberg im Hunsrück zu finden. Durch seine ideale Lage im Dreiländereck der Landkreise Cochem-Zell, Bernkastel-Wittlich und Rhein-Hunsrück ist der Airport gut erreichbar. Ins Navi geben Reisende als Zielort Hahn-Flughafen oder 55483 Lautzenhausen ein.

 

Er ist über die B50 (Frankfurt, Mainz, Köln u. a.) mit vierspurigem Ausbau der A61 bei Rheinböllen zu erreichen. Vom Saarland, Luxemburg oder Trier aus führen die A1 und A60 zum Flughafen über die teils dreispurig ausgebaute B327 (Hunsrückhöhenstraße).

 

Mitreisende samt Gepäck steigen am Terminal aus, danach parkt der Fahrer das Fahrzeug und gelangt zu Fuß oder mit dem kostenlosen Shuttle zurück zum Terminal. Schwerbehinderte parken mit entsprechendem Vermerk im Parkhaus P1a zum Tarif von vier Euro pro Tag. Für zehn Minuten ist das Parken gratis. Dreißig Minuten kosten auf allen Parkplätzen zwei Euro. Ab einer Stunde differiert die Gebühr zwischen zwei und drei Euro. Pro Tag sind zwischen 3,50 und 28 Euro fällig, je nach Parkzone.

 

Mit zehn Fernbuslinien ist der Frankfurter Flughafen bequem erreichbar. Am Mainzer Hauptbahnhof bricht das Airport Shuttle (Mercedes-Benz-Bus Travego) zum Flughafen Frankfurt-Hahn auf. Weitere Shuttles starten in Frankfurt am Main und fahren über den International Airport nach Frankfurt-Hahn, Fahrzeit circa 1,5 Stunden. Mit einem weiteren Shuttle gelangen Passagiere von Düsseldorf  in circa drei Stunden über Köln (zwei Stunden und 20 Minuten) zum Airport Frankfurt-Hahn. Die Strecke Luxemburg-Trier-Flughafen Frankfurt-Hahn bedient ebenfalls ein Shuttle-Bus – Fahrtzeit eine Stunde und 50 Minuten beziehungsweise ab Tier eine Stunde.  593

 

 

Airport Hahn Restplätze zu Traumpreisen buchen Sie Superlastminute 80: GZP | 0 | 2 | 3 | 4 | 0,6,0 | 3 - 45
Hotline

09641- 9260 553
0820- 220 207
+49 9641- 9260 553

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen

Aktuelle Bewertungen