Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Restplätze und Lastminute Urlaub
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Reisebörse am Flughafen Leipzig Halle

Last Minute und Meer vom Flughafen Leipzig Halle

Last Minute Flughafen Leipzig / Halle Schon im Jahre 1927, am 18. April, eröffnete der Flughafen Leipzig/Halle. Die beiden Terminals verfügen über eine Kapazität von mehr als zwei Millionen Passagieren. Über 5.000 Beschäftigte sind am Airport tätig. Als Betreiber steht die Flughafen Leipzig/Halle GmbH in der Verantwortung. Die Codes des Flughafens lauten EDDP (bis 1995 ETLS – IACO-Code) und LEJ (IATA-Code).
Aktuelle Angebote 78: 434 | 931 | 2 | 4 | 7,6,0 | 3 - 45
###IMG_ALT###
###IMG_LEG###

Last Minute Flughafen Leipzig/Halle

Nicht nur als Passagier-, sonder auch als Frachtflughafens hat dieser Airport große weltweite Bedeutung. Die Frachtflug-Gesellschaften Aerologic und European Air haben in Leipzig ihre Heimat-Basis. Neben der Bezeichnung Flughafen Halle/Leipzig existiert auch der Name Flughafen Schkeuditz. Seit Ende 2008 firmiert er als Leipzig/Halle Airport wegen der internationalen Vermarktung.

 

Airlines und Reiseziele vom Flughafen Leipzig

 

Innerdeutsche Linienflüge finden mit Lufthansa fünfmal täglich nach München und Frankfurt statt. Viermal pro Tag bedienen die Flugzeuge die Strecke Düsseldorf. Köln/Bonn und Stuttgart erreichen die Passagiere dank Germanwings montags bis freitags je zweimal. Sonntags geht jeweils ein Flug nach Köln/Bonn beziehungsweise Stuttgart. Von dort aus sind weitere Charter-Fluggesellschaften vorhanden.

 

Austrian Airlines fliegen Wien an, Turkish Airlines reisen nach Istanbul-Atatürk. Diese Flüge finden zweimal je Wertag und am Wochenende jeweils einmal statt. Das Lieblings-Reiseziel der Deutschen, Palma de Mallorca, fliegt Air Berlin bis zu dreimal täglich an. Ryanair fliegt die Strecken Málaga, Trapani, London-Stansted, Pisa und  Faro. Direktflüge gehen nach Paris und Amsterdam, abgewickelt von der Darwin Airline. Germania fliegt zweimal wöchentlich nach Moskau-Domodedowo.

 

Zahlreiche Flüge führen in den Mittelmeerraum, nach Antalya oder auf die Kanarischen Inseln, nach Madeira und Lanzarote. Im Osten des Mittelmeeres gehören Dubrovnik, Split, Kos, Rhodos, Korfu, Kreta und Larnaka zu den Flugzielen. Nach Burgas und Varna, Agadir und Gazipasa (Türkei) fliegen weitere Airlines. Flüge nach Nordafrika gelangen direkt vom Leipzig/Halle Airport nach Enfidha, Djerba, Hughada, Marsa Alam und Scharm El-Scheich.

Am Flughafen sind zahlreiche Ferien- und Charter-Fluggesellschaften ansässig, darunter Sky Airlines, TUIfly, Condor, SunExpress und Atlasjet. German Sky Airlines, Tailwind Airlines, Air Berlin Turkey, Sky Airlines, Air Arabia Egypt finden sich ebenso am  Flughafen. Tunesien fliegen die Nouvelair und die Tunisair, Air Via und Bulgarian Air Charter fliegen Schwarzmeer-Reiseziele an.

 

Die Auswahl ist so groß, dass Restplätze als Last Minute Flüge angeboten werden. Entweder sind diese direkt am Flughafen zu buchen oder Passagiere nutzen die Reisebörse. Auch im Reisebüro finden sich diverse Sonderangebote, die Flugreisen zu besonders günstigen Preisen ermöglichen.

 

Anreise und Parken am Flughafen Leipzig

 

Vom Leizpiger Stadtzentrum in nordwestlicher Richtung ist der Leipziger Flughafen 16 Kilometer entfernt. Halle an der Saale liegt in 22 Kilometer Entfernung südöstlich. Schkeuditz in Sachsen befindet sich ebenso in der Nähe, weshalb der Flughafen bis 1995 Flughafen Schkeuditz hieß. Damit liegt der Flughafen an der Grenze zweier Bundesländer, nämlich zwischen Sachsen und Sachs-Anhalt. Er ist nicht nur aus der Luft gut erreichbar. Die A9 (Berlin-München), die A14 (Dresden-Magdeburg) und die B6 führen zum Airport Leipzig/Halle. Vom Norden aus erfolgt die Anreise über die A14 und die A2 (Berlin-Hannover).

Parken ist auf über 5.000 Stellplätzen im Außenbereich und Parkhaus (2.000 Plätze) möglich. Es stehen Parkplätze für Urlaubsparker (Langzeit), Business- und Kurzparker, Low-Cost-Parker und Behinderte zur Verfügung. Die entfernter liegenden Parkplätze sind mit dem kostenlosen Shuttle gut erreichbar. 20 Minuten ist Parken kostenlos, bis zwei Stunden kostet es fünf Euro. Jede weitere Stunde schlägt mit zwei Euro zu Buche, der Tagessatz liegt bei 22 Euro. Für 21 Tage Parkdauer betragen die Kosten maximal 150 Euro.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr ist der Flughafen mit der Buslinie 202 stündlich (Montag bis Freitag) von Schkeuditz aus zu erreichen. Per Bahn Reisende nutzen den RE5 beziehungsweise den IC/ICE. Vom Leipziger Hauptbahnhof besteht eine IC-Verbindung zum Leizpig/Halle Airport. An der Strecke Erfurt-Leipzig/Halle finden die Passagiere eine Flughafenbahnhof, der bis Ende 2015 bis Erfurt ausgebaut werden soll. Derzeit reicht die Verbindung von Leipzig bis Gröbers. Der Flughafen ist in den Mitteldeutschen Verkehrsverbund eingebunden. Stündlich verkehrt ein InterCity zwischen Halle (Saale) und Leipzig, zweimal täglich fährt ein ICE zum Flughafen. Mit dem Berlin Linien Bus ist der Flughafen Leipzig/Halle täglich vom ZOB Berlin aus zu erreichen. 

Super Last Minute Reisen in die Türkei vom Flughafen Leipzig 78: 434 | 931 | 1 | 9 | 5 | 14,6,0 | 3 - 45
Hotline

09641- 9260 553
0820- 220 207
+49 9641- 9260 553

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen

Aktuelle Bewertungen