Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Restplätze und Lastminute Urlaub
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Reisebörse am Flughafen Dortmund

Reisebüro Angebote vom Flughafen Dortmund

Flughafen Dortmund Schon lange, bevor der Flughafen Dortmund für die zivile Luftfahrt freigegeben war, fand hier Flugbetrieb statt. Die offizielle Eröffnung als Verkehrsflughafen war im Jahr 1960.
Aktuelle Angebote 72: 35 | 0 | 2 | 3 | 7,1,0 | 3 - 45
###IMG_ALT###
###IMG_LEG###

Der IACA-Code des Flughafens lautet DTM, der ICAO-Code EDLW. Der Airport liegt zehn Kilometer östlich von Dortmund. Mehr als eintausend Beschäftigte kümmern sich um das Wohlergehen der Fluggäste.

 

1927 hieß der Airport Dortmund noch „Flughof Dortmund-Brackel“. Ursprünglich lag er in diesem Stadtteil. Heute noch deutet die Flughafenstraße darauf hin, was Besucher gelegentlich verwirrt. 1939 ging der Flughafen in militärischen Besitz über. Während des Zweiten Weltkrieges zerstörten Bomben den Dortmunder Flughof. Nach dem Krieg übernahm die Royal Air Force das Areal. von 1953 bis 1959 nutzen Sportflieger das Flugfeld.

 

Zwar ging ab Mai 1955 der Flughafen wieder an die zivile Luftfahrt. Doch der Platz reichte nicht für die größeren und neuen Maschinen. Deshalb war der Airport nicht mehr im Lufthansa-Netz zu finden. 1959 erfolgte die Stationierung von Rakteneinheiten der Britischen Rheinarmee. Für die zivile Luftfahrt erwies sich der neue Standort im Dortmunder Ortsteil Wickede als ideal. Bis zur offiziellen Eröffnung des heutigen Airports Dortmund verging noch einmal ein Jahr. 1960 eröffnete dann der Flughafen Dortmund-Wickede.

 

Fluggesellschaften und Ziele

 

Nach dem Rückzug von Eurowings als Hauptnutzer sind es heute hauptsächlich Billigairlines, welche die Strecken bedienen. Der touristische Linienverkehr sowie der Geschäftsreiseverkehr und die allgemeine Luftfahrt laufen über den Flughafen Dortmund. Ebenfalls finden sich hier ein Stützpunkt der DRF Luftrettung sowie eine Einsatzstaffel der Polizeiflieger des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

 

Am Flughafen Dortmund-Wickede sind Flugzeuge von airberlin, easyJet, freebird und eurolot stationiert. Ebenfalls fliegen hier Maschinen von Germania, germanwings, Hamubrg Airways und Onurair ab. Weitere Fluggesellschaften sind an diesem Airport ansässig, so Ryanair, SunExpress, tailwind, vueling und wizz Air. Flüge gehen von Dortmund aus nach Istanbul-Sabiha, Danzig, Kattowice, Sofia, Antalya, London-Luton. Die Lieblingsreiseziele Palma Mallorca, Porto oder Barcelona fliegen die Airlines ebenfalls an. Im innerdeutschen Flugverkehr steht München auf dem Flugplan. Kurzentschlossene fliegen Last Minute, wobei sie die Angebote im Reisebüro oder bei der Reisebörse unkompliziert buchen.

 

Anfahrt und Parken

 

Über die A1, die A40, die A44 und die B1 ist der Dortmunder Flughafen gut erreichbar. Der ebenfalls als Dortmund Airport 21 bezeichnete Flughafen liegt nahe Unna und direkt an der Stadtgrenze zu Holzwickede. Besucher geben ins Navigationssystem die Anschrift Flughafenring 2, 44319 Dortmund, ein. Der Osten des Ruhrgebietes, in dem sich der Flughafen Dortmund befindet, ist aus allen Richtungen gut zu erreichen. Besucher benötigen keine Umweltplakette für ihren Pkw.

 

Für das Parken im Flughafengelände stehen über 5.000 Parkplätze in sieben verschiedenen Parkzonen zur Verfügung. Die Gebühren liegen bei ab einem Euro für eine Stunde bei weiter entfernteren Parkplätzen. Der Tagessatz liegt hier bei elf Euro. Die naheliegenden Parkzonen kosten ab 3,50 Euro für eine Stunde und 25 Euro Tarif pro Tag.

 

 

Im Nahverkehr verkehren der Airport Express bis Dortmund Hauptbahnhof in 22 Minuten und das Airport Shuttle bis Holzwickede Bahnhof in fünf Minuten. Busse fahren die Linien 440 bis Dortmund-Aplerbeck in dreizehn Minuten. Dort hat der Reisende Anschluss an den Bus C41 oder an die U47,  die zirka 23 Minuten bis Unna Bahnhof brauchen. Die Bahn bietet Rail & Fly Tickets zum Flughafen Dortmund an. 5.600 Bahnhöfe gehören diesem System an. Die Buchung erfolgt über Germanwings, weitere Airlines, das Reisebüro oder den Reiseveranstalter.     

Reise Angebot vom Flughafen Dortmund die besten Restplätze finden Sie hier 72: 35 | 0 | 1 | 3 | 4 | 7,0,0 | 3 - 45
Hotline

09641- 9260 553
0820- 220 207
+49 9641- 9260 553

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen

Aktuelle Bewertungen