Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Restplätze und Lastminute Urlaub
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Wellness

Wellness bezeichnete ursprünglich eine Gesundheitsbewegung im Amerika der 50er Jahre. Im Prinzip soll es alle Aspekte des Wohlbefindens miteinander verbinden, angelehnt an die englischen Begriffe Fitness, Well-Being und Happiness. Es umschreibt damit ein körperliches und seelisches Wohlbefinden, welches durch äußere Faktoren, wie Ernährung, Massagen, Sport oder Bäder, positiv beeinflusst wird. Ob Pauschalreise oder Familienurlaub, als Wellness werden mittlerweile viele Angebote beworben. Was aber genau verbirgt sich hinter dem Begriff?
Lastminute und Restplätze

Was ist eine Wellness-Reise?

Im Prinzip gibt es diese Art des Urlaubs schon seit vielen hundert Jahren. Bereits die Griechen nahmen sich eine Auszeit durch ausgedehnte Bäder. Stress und Hektik im Alltag bestimmen heutzutage oft das Leben in der westlichen Welt. Im Urlaub sehnen sich die Menschen dann nach Entspannung und Wohlbefinden. Ob mit den Kindern im Familienurlaub, oder auf der nächsten Pauschalreise, Winter- oder Sommerurlaub : Wellness steht derzeit hoch im Kurs. Ein Grund hierfür ist das wachsende Bewusstsein für die Gesundheit. Doch der Begriff Wellness ist nicht geschützt und kann daher willkürlich in Angeboten jeder Art zum Einsatz gebracht werden.

Bestandteile der Angebote

Wellness-Angebote gibt es unzählige. Doch was sich jeweils dahinter verbirgt muss in jedem Einzelfall überprüft werden. Prinzipiell lassen sich zwei Arten der Urlaube unterscheiden: Medizinisch orientierte und reine Erholungsangebote. Genauso unterschiedlich wie die Art der Angebote sind auch deren Preise. Vor allem im Niedrigpreissegment unterbieten sich die Hotels oder Spas gegenseitig. Doch am Ende muss jede Behandlung extra bezahlt werden. Andere Anbieter wiederum erscheinen auf den ersten Blick vergleichbar teuer, inkludieren aber sämtliche Behandlungen im Preis. Daher nochmals die Aufforderung, ein interessantes Angebot vor der Buchung genauestens auf die Konditionen zu prüfen, um ein böses Erwachen zu verhindern.

Die Palette der unterschiedlichen Behandlungen

Die Behandlungen oder Wellness-Angebote in Ihrem nächsten Sommerurlaub können unterschiedlichster Art sein. Zum einen gehören die klassischen Massagen, eine Sauna und entspannende Bäder zu quasi jeder Wellness-Grundausstattung und werden im gesellschaftlichen Kontext oftmals mit dem Trend in Verbindung gebracht. Doch passive Entspannung allein ist nur ein kleiner Teil des Konzeptes. Dieses besteht aus einer ausgewogenen Mischung aus körperlicher Fitness und mentaler Entspannung. Ein fitter Körper durch Sport und Ernährung ist die Grundlage für menschliches Wohlbefinden, reicht alleine aber noch lange nicht aus. Daher wird das Workout mit Strategien der psychischen Entspannung verknüpft und ergibt so ein einheitliches Konzept. Beliebt sind dafür Techniken wie Yoga, autogenes Training, Meditation oder progressive Muskelentspannung. Einige Resorts sind zudem auf Menschen mit besonderen Erkrankungen spezialisiert und haben ihr Programm an deren Bedürfnisse angepasst. Die vielfältigen Möglichkeiten machen die Wellness-Angebote in der Reisebranche auch so unterschiedlich. Gleichzeitig ergibt das für Sie die Chance, das individuell erwünschte und perfekt auf Sie abgestimmte Urlaubsangebot zu finden.
Zusammenfassung zum Begriff Wellness
Alles in allem kann man also folgende Faktoren in ein Wellnessprogramm einschließen: Aktive Bewegung, Fitnesstraining, Workouts und regelmäßige Bewegungsprogramme, wenn möglich an der frischen Luft. Außerdem eine bewusste und gesunde Ernährung, gegebenenfalls eine angemessene Diät sowie nach strengsten Kriterien geprüfte Lebensmittel, um den Körper auch von innen zu entgiften, zu schonen und die nötigen Mineralien und Vitamine zuzuführen. Mentale Anti- Stress- und Entspannungsmethoden, sowohl aktiv als auch passiv. Aktive Formen sind Meditation, Yoga oder autogenes Training, passive beziehen sich auf Bäder, Massagen, Duftöle oder einen Saunagang. Zuletzt soll das Bewusstsein für den eigenen Körper, die Natur und eine gesunde Lebensweise gestärkt und dadurch auch dauerhaft einer Erkrankung vorgebeugt werden, oder diese langfristig lindern. Medical-Wellness-Angebote werden mittlerweile zum Teil von Krankenkassen direkt angeboten und finanziell gefördert.
Wellnessreisen im Reisepreisvergleich
Wie bereits erwähnt variieren die Preise der Reiseangebote stark. Leider gibt es auch einige unseriöse Anbieter auf dem Markt. Bei der Buchung ist daher besondere Vorsicht gefragt. Gerade im medizinischen Bereich, wenn bereits eine Erkrankung vorliegt, sind das richtige Know- How sowie die Erfahrung des Fachpersonals von besonderer Bedeutung. Planen Sie daher Ihren Familienurlaub in einer Einrichtung, der Sie vollstens vertrauen und in der Sie auf kompetentes Personal zurückgreifen können. Auch wenn der Sommerurlaub in einem weit entfernten Land im Reisepreisvergleich deutlich günstiger ausfällt, ist es ratsam, Medical-Wellness-Behandlungen im In- oder europäischen Ausland zu buchen, die dem heimischen Standard entsprechen. Handelt es sich bei Ihrer Reise um reines Vergnügen und bestmögliche Entspannung, ist die Wahl etwas offener. Suchen Sie einfach das für sich passende Angebot und prüfen Sie es auf die grundlegenden Kriterien. Lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Reisebüro beraten oder fragen Sie Ihre Freunde und Bekannten nach Erfahrungen und eventuellen Empfehlungen.
Hotline

09641- 9260 553
0820- 220 207
+49 9641- 9260 553

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen