Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Restplätze und Lastminute Urlaub
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Vermeiden Sie Stornogebühren!

Stornogebühren sind sehr ärgerlich, Sie erhalten keine Leistung und müssen trotzdem bezahlen. Diese Kosten entstehen, wenn Sie die Reise gar nicht antreten können oder wenn eine Umbuchung nicht mehr möglich ist. Stornogebühren müssen Sie in jedem Fall zahlen, aber sie sind meist gestaffelt und werden teurer, je später der Sommerurlaub oder die Pauschalreise abgesagt wird. Wenn Sie einige Tage vor Ihrem Sommerurlaub absagen, ist der gesamte Reisepreis fällig, hier sind sich Fluggesellschaften und Reiseveranstalter einig.
Lastminute und Restplätze

Was dürfen die Reiseveranstalter?

Die Stornogebühren sind schon in den AGBs aufgeführt, sie variieren je nach Reiseveranstalter. Auch Pauschalgebühren sind zulässig, Sie müssen nachweisen, dass dem Veranstalter keine finanziellen Einbußen entstanden sind. Das ist meist unmöglich, also zahlen Sie besser. Bei einer Pauschalreise oder bei einem Familienurlaub müssen Sie auch manchmal mit extra Kosten rechnen, Sie oder ein Familienmitglied kann krank werden oder Sie werden anderweitig an dem Termin gehindert. Doch was ist, wenn Sie bei einem Veranstalter am Reiseziel einen Abenteuerurlaub gebucht haben? Wenn dieser abgesagt wird, weil nicht genügend Teilnehmer zusammengekommen sind, müssen Sie trotzdem den Flug zahlen. Das ist besonders ärgerlich, weil Sie diese Situation ja weder selbst verschuldet haben, noch ändern können. Wenn Sie den Flug selbst gebucht haben, dann werden Sie wohl auf den Kosten sitzenbleiben.

Sorgen Sie vor!

Gerade wenn ein Familienurlaub ansteht, sollten Sie vorsorgen. Mit Kindern ist es oft nicht kalkulierbar, ob der Familienurlaub stattfinden kann. Die Kleinen können krank werden und Ihren Sommerurlaub kann der Chef immer noch zunichte machen. Schließen Sie besser eine Reise-Rücktrittsversicherung ab, gegen einen geringen Aufpreis können Sie Ihre Reise absichern. Sicher sollte klar sein, dass die Versicherung alle Kosten übernimmt, nur so können Sie beruhigt von der Reise zurücktreten. Bei sehr teuren Fernreisen lohnt sich die Reise-Rücktrittsversicherung allemal, doch auch bei einem luxuriösen Wellness-Urlaub kann ein „Rücktritt“ ganz schön ins Geld gehen. Ihr Reiseveranstalter gibt Ihnen gerne Auskunft, entscheiden Sie selbst, wie viel Sicherheit Sie brauchen.In jedem Fall aber machen Sie einen Reisepreisvergleich, hier können Sie bares Geld sparen. Das gleiche Reiseziel wird oft zu unterschiedlichen Preisen angeboten, ein Reisepreisvergleich bringt Ihnen Klarheit und verschafft Ihnen den günstigsten Preis.

Hotline

09641- 9260 553
0820- 220 207
+49 9641- 9260 553

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen