Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Restplätze und Lastminute Urlaub
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Reiseveranstalter

Gerade wenn es darum geht, den Sommerurlaub zu buchen, kann es den meisten Menschen nicht schnell genug gehen. Ein Grossteil wünscht sich, einfach mal Zeit für sich zu haben und dabei richtig entspannen zu können. Doch natürlich kostet auch eine Reise Geld – und meistens nicht zu wenig. Daher ist es umso wichtiger, einen ausführlichen Preisvergleich durchzuführen, bevor man sich für ein Angebot entscheidet.
Lastminute und Restplätze

Der Reisepreisvergleich – wie führt man ihn richtig durch?

Angesichts der riesigen Auswahl im Internet und in Katalogen ist es fast schon logisch, dass man nicht einfach blind das erstbeste Angebot bucht. Auch dann nicht, wenn es auf den ersten Blick sehr verlockend wirkt. Denn man kann von vorneherein nie wissen, ob es dasselbe Angebot nicht vielleicht sogar günstiger bei einem anderen Anbieter gibt. Der klassische Vergleich, wie ihn viele Menschen in den letzten Jahren durchgeführt haben, sah so aus, dass man stundenlang Kataloge wälzen, Preise aufschreiben und Reisedaten vergleichen musste. Dann muss bei dem ganzen Durcheinander natürlich noch der Überblick behalten werden – und nicht zuletzt offerieren einige Anbieter ja sogar noch Rabatte für Frühbucher, Familien oder andere Personengruppen. Spätestens jetzt bemerkt man, dass man auf manuelle Weise nie einen so ausführlichen und umfassenden Vergleich hinbekommt wie bei einem automatischen Vergleich über das Internet. Die Veranstalter haben erkannt, wie wichtig es den Verbrauchern bei dieser Flut von Angeboten geworden ist, den für sie günstigsten Preis zu finden und haben darauf reagiert. Inzwischen gibt es verschiedene Portale, die einen kostenlosen Preisvergleich für beispielsweise den Sommerurlaub, für Familienreisen oder auch für Pauschalreisen anbieten. Man gelangt beim Betreten einer solchen Seite als Erstes zu einer Suchmaske, in der die relevanten Daten für die Pauschalreise alle eingetragen werden müssen. Dazu zählen unter anderem die Anzahl der reisenden Personen, die Dauer, der Reisezeitraum, die Art der Unterkunft, die Verpflegung und die Anreiseart. Ebenso kann angegeben werden, wie viele Sterne das Hotel mindestens besitzen soll oder wie weit die maximale Entfernung zum Strand betragen darf. Anhand dieser Informationen kann das System nun alle verfügbaren Hotels auslesen und diese mitsamt ihrer Reisepreise in einer übersichtlichen Ergebnisliste anzeigen. Man braucht sich also sozusagen nur noch das richtige Angebot auswählen und kann sofort buchen. Übrigens lohnt sich ein solcher Vergleich auch dann, wenn Sie sich eigentlich schon für ein Angebot für eine bestimmte Reise entschieden hatten, aber nur noch einmal kurz prüfen wollen, ob es das gewünschte Hotel auch günstiger gibt. Nicht selten erlebt man hier eine echte Überraschung und überlegt sich zweimal, wo man buchen soll. Seien Sie sicher: Es kommt häufiger vor, als Sie annehmen mögen, dass ein Hotel bei dem einen Anbieter mehrere hundert Euro preiswerter sein kann als beim anderen Anbieter. Versäumen Sie den Reisepreisvergleich daher auf keinen Fall, Sie können dabei nur gewinnen und eine Menge Geld sparen, das Sie für andere Aktiviäten nutzen können!

Beim Reisepreisvergleich von Rabatten profitieren – worauf man noch achten sollte

Sicherlich hat man auch selbst schon einmal von besonderen Rabatten gehört, wie beispielsweise für Frühbucher oder auch für Familien mit zwei oder mehr Kindern. Von Vorteil ist daher, wenn der Preisvergleich auch diese Rabatte beachtet und gleich mit einbeziehen kann. Auf diese Weise spart man als Nutzer jede Menge Zeit und kann sicher sein, den besten Preis angezeigt zu bekommen.Was ebenfalls sehr wichtig ist, ist, beim Reisepreisvergleich die Tricks der Veranstalter zu kennen. So verändern nicht wenige die Hotelpreise mehrmals am Tag – und das mit Absicht. Ein Beispiel: Die meisten Menschen surfen abends, nach der Arbeit, im Internet und suchen dann nach einem Familienurlaub. Vorzugsweise auch am Wochenende. Dessen sind sich auch die Veranstalter bewusst und passen ihre Preise der höheren Nachfrage an. Surft man nun unter der Woche vormittags auf derselben Seite vorbei und sucht noch einmal nach demselben Familienurlaub, wird man oft überrascht sein, dass sie günstiger ist als am Abend zuvor. Wer solche Tricks kennt, sollte sich hier in jedem Fall einen Vorteil verschaffen und dann buchen, wenn es am günstigsten ist. Weiterhin ist es nicht unbedingt so, dass Reisen günstiger sind, je früher man sie bucht. Sicherlich spielt auch die Ferienzeit eine Rolle, aber wenn es generell um einen Urlaub geht, der sechs Monate im Voraus liegt, so müssen Sie keinesfalls beeilen. Frühbucherrabatte können sicherlich ein Ersparnis mit sich bringen, allerdings reduzieren nicht wenige Veranstalter die Preise, je näher der Abreisetag rückt. Denn sie möchten natürlich auch noch ihre Restplätze loswerden, bevor diese verfallen – und schrauben die Tarife dann noch einmal drastisch nach unten. Ideal ist daher, seine Reise zwischen 12 und 8 Wochen vor der geplanten Abreise für den Familienurlaub zu buchen. Behalten Sie die Preisentwicklung einfach für zwei oder drei Wochen im Auge, um zu sehen, wie sie sich verändert. Warten Sie aber auch nicht zu lange, denn sonst kann es sein, dass das gewünschte Hotel schon ausgebucht ist und Sie auf ein anderes für Ihren Sommerurlaub ausweichen müssen.

Hotline

09641- 9260 553
0820- 220 207
+49 9641- 9260 553

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen