Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Restplätze und Lastminute Urlaub
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

PETC

Tierbesitzer mögen es oft gar nicht, ohne ihr geliebtes Haustier in den Urlaub zu fahren. Ob Meerschweinchen oder Katze, Hund oder Goldhamster – sie alle werden liebend gerne mitgenommen, wenn die nächste Reise ansteht. Sicherlich ist dies keine große Herausforderung, wenn man mit dem Auto innerhalb des Landes bleibt und sich beispielsweise zum Sommerurlaub in einer tierfreundlichen Pension an der Nordsee einbucht. Geht es allerdings mit dem Flugzeug in den sonnigen Süden oder zu einer anderen Destination sind die Bestimmungen rund um PETC zu beachten. Die Abkürzung steht für die englischen Worte „Pet in the Cabin“. Dies bedeutet so viel wie „Tier in der Kabine“ oder „Haustier im Passagierbereich“. Ein Reisepreisvergleich gibt Auskunft über die Konditionen.
Lastminute und Restplätze

Verschiedene Bedingungen

Welche Bestimmungen gelten, hängt vor allem von der gewählten Fluglinie, von den Angeboten für Familienurlaub, für die man sich entschieden hat und vom Reiseland ab. So müssen beispielsweise Hunde und Katzen sowie andere Haustiere erst über einen längeren Zeitraum in Quarantäne, bevor sie in einige Länder einreisen dürfen. Dies hat natürlich wenig mit den Bestimmungen der Airline zu tun, muss aber dennoch beachtet werden. Die Fluggesellschaft selbst darf bestimmen, welche Tiere bei der Anreise zur Pauschalreise oder zum Individualurlaub mit dem Herrchen oder Frauchen in der Kabine sein dürfen. Häufig wird die Entscheidung darüber, was erlaubt ist, von dem Komfort und der Sicherheit für Mensch und Tier abhängig gemacht. Gefährliche Tiere wie zum Beispiel Giftschlangen werden kaum die Erlaubnis erhalten, in der Kabine zu reisen.

Was ist wenn PETC nicht möglich ist?

Wenn PETC nicht möglich ist, beraten die Fluglinien in der Regel gerne zu den Transportmöglichkeiten im Frachtraum. Je nach Tierart und je nach individuellem Zustand des Tieres kann auch dies eine gute Alternative sein. Das wichtigste ist, dass Tier und Mensch gut im Familienurlaub ankommen, ohne dass sich im Rahmen der Pauschalreise Probleme oder Gefahren ergeben. Vom Winter- bis zum Sommerurlaub ist dann alles in Ordnung. Ein Reisepreisvergleich für Tierhalter sollte übrigens immer einen PETC-Check beinhalten.

Hotline

09641- 9260 553
0820- 220 207
+49 9641- 9260 553

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen