Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Restplätze und Lastminute Urlaub
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Flugplan

Der Flugplan oder auch der sogenannte Timetable oder Flight Schedule, wie er in der Pilotensprache genannt wird, ist quasi der Fahrplan des Flugzeugs. Dieser Timetable sollte weitestgehend eingehalten werden, weil sich sonst in der Folge auch die Start- und Landezeiten an den Flughäfen verschieben würden und das verursacht unter Umständen Kosten für die Fluggesellschaft. Der Flugkapitän wird dann zwar versuchen, während des Fluges Zeit einzuholen, aber wenn die Abweichung zu stark ist, wird das nicht gelingen. Was die Fluggäste, die eine Pauschalreise gebucht haben und auf dem Weg in den Sommerurlaub sind, nicht wissen, ist die Tatsache, dass Start- und Landezeiten von den Airlines erworben werden müssen. Dazu findet zweimal im Jahr, immer zum Saisonwechsel, eine Art Pokerspiel um die heißbegehrten Uhrzeiten auf den großen Flughäfen zwischen den Fluggesellschaften statt.
Lastminute und Restplätze

Wir liegen gut in der Zeit

Nicht selten bricht vor Urlaubsbeginn bereits zu Hause Hektik aus. Die Kinder sind noch nicht angezogen, der Hund noch nicht weggebracht und die Abflugzeit rückt immer näher. Der Familienurlaub beginnt eben erst am Urlaubsort. Bereits im Reisepreisvergleich kann der Kunde die voraussichtlichen Flugzeiten gleich mit einsehen. Eine gebuchte Pauschalreise findet in der Regel mit einem Charterflug statt. Die Fluggäste müssen mindestens eine Stunde vor Abflug am Flughafen sein, bei Langstreckenflügen noch früher. Meist steht man dort erst in einer langen Schlange an, um die Bordkarte zu bekommen und das Gepäck aufzugeben. Heutzutage geht da schon vieles via Internet und auf den Flughäfen stehen dazu Automaten, die der Kunde selbst bedienen kann. Dennoch, wer Gepäck hat, das nicht in die Kabine mitgenommen werden darf, muss es aufgeben. Bei sehr frühen Flügen kann der Vorabend-Check genutzt werden, das spart am nächsten Morgen Zeit und Nerven.

Familienurlaub - alles roger! Sicherheit hat Priorität

Auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen, auch das Passieren der Sicherheitskontrollen braucht seine Zeit. Da helfen kein Reisepreisvergleich und kein Flugplan! Daher ist es wichtig, genug Zeit einzuplanen. An den Sicherheitskontrollen vor den Gates stehen oft viele Menschen und man muss sich anstellen. Zudem sind die Wege nach der Kontrolle zu den einzelnen Gates zum Teil auch sehr weit. Da kann man schon vor dem Sommerurlaub ins Schwitzen kommen. Bei einem Inlandsflug oder einem Flug in die Länder der EU gibt es normalerweise für EU-Bürger keine Passkontrolle. Dennoch sollte ein Ausweis dabei sein, denn das Personal am Check in kann ihn verlangen.

Alles läuft nach Flugplan

Die Abflugzeiten sind nochmals auf großen Bildschirmen nachzulesen, die überall aufgebaut sind. Dort stehen neben der Flugnummer die Abflugzeit und das entsprechende Gate. Man sollte einen Blick darauf werfen, weil die Flugsteige auch kurzfristig geändert werden können. Wenn alles nach Plan läuft, dann ist der Flug rechtzeitig zum Einsteigen bereit. Ist dem nicht so, dann erscheint am Terminal des Counters eine entsprechende Anzeige und man hört eine Durchsage. Kurze Flugverspätungen sind keine Seltenheit, zu viele Faktoren können die Einhaltung der genauen Zeiten stören. Auch hier spielt der Sicherheitsfaktor eine tragende Rolle. Kein Flugzeug wird jemals abheben, bevor nicht der Kapitän sein „Go“ für den Take-off gegeben hat.
Hotline

09641- 9260 553
0820- 220 207
+49 9641- 9260 553

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen